Romina und Gary Schell lernen bei den besten Trainern der Welt - Foto-Galerie:

  • Gary Schell mit Tanmaya Honervogt

Auf den Fotos siehst du uns unter anderem mit: Robert Brian Dilts, Sid Jakobsen, Michael Grinder, Suzi Smith, Michael Russell Dilts, Teresa Epstein, Dr. Robert Dee McDonald, Dr. Richard Bandler, Tim & Kris Hallbom, John La Valle, Connirae Andreas, Judith DeLozier, Lucas Derks, Jörg Löhr, Stephen Gilligan, Marc Galal, Sharon Loeschen, Maria Gomori M.S.W., Dip.C., Ph.D., Deborah Bacon Dilts, Wyatt Woodsmall, Leonhard Walczak, Martina Schmidt-Tanger, Tanmaya Honervogt, Ralf Stumpf

diedenkweisen zertifizieren nach folgenden Verbänden bzw. Grundsätzen:

Mitglied DVNLPIANLP Werteorientierung

 

 

DVNLP - Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren

Der DVNLP ist Europas mitgliederstärkster NLP-Verband und stellt einen absoluten Qualitätsnachweis für NLP-Institute in Deutschland dar. Entstanden 1998 aus dem Zusammenschluss von DGNLP und GANLP gibt es mittlerweile viele Fachgruppen und Regionalverbände. Ausbildungen nach den Richtlinien des DVNLP müssen mindestens 18 Tage mit 130 Stunden dauern. Damit gilt eine klare Abgrenzung zu 6-Tage 'Ausbildungen' von Bandler-Schülern. Seit 2004 ist Robert Dilts Ehrenmitglied, dessen Ethik und Vision “eine Welt zu schaffen, der die Menschen zugehören wollen” vom DVNLP geteilt und unterstützt wird. Auf der Homepage finden Sie viel Information rund um NLP und den DVNLP; das Lesen lohnt sich!

IANLP - International Association for Neuro-Linguistic Programming

IANLP ist ein weltweit anerkannter Verband für NLP. Als Fellow Member Trainer IANLP zertifizieren wir unsere Teilnehmer der NLP-Ausbildung ebenfalls nach diesen Gütekriterien und verpflichten uns zur Einhaltung der ethischen Grundsätze dieser Vereinigung.

Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.

Das „Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.“ setzt sich schulenübergreifend für verantwortungsbewusstes, werteorientiertes Handeln in der Weiterbildung ein. Durch das Verwenden ihres Siegels „Qualität-Transparenz-Integrität“ verpflichten sich die Weiterbildner der Mitgliedsorganisationen zur Einhaltung ethischer Grundsätze, wie sie im Berufskodex für die Weiterbildung geregelt sind.

VSGN - Das Virginia Satir Global Network

Das Virginia Satir Global Network wurde von ihrer Namesgeberin 1977 gegründet (damals bekannt unter "Avanta"). Virginia Satir (1916-1988) arbeitete unermüdlich an ihrer Vision, Menschen in ihrem Selbstwert zu stärken. Für sie war dies die Voraussetzung für Veränderung und persönliches Wachstum. Ihre Art mit Menschen zu kommunizieren und Veränderungen herbeizuführen wurde immer wieder als magisch bezeichnet.
Das von ihr ins Leben gerufene Netzwerk wurde später in Virginia Satir Global Network (VSGN) umbenannt. Das VSGN unterrichtet die Methoden Satirs weiter und unterstützt die weltweite Vernetzung von Therapeuten, Pädagogen, Sozialarbeitern, Trainern, Coaches etc., die dieses Wissen erlernen und weitergeben wollen. Als eines der großen Modelle und Vorbilder des NLP sind Satirs Methoden heute noch spürbar mit dem Neuro-Linguistischen Programmieren verbunden. In Deutschland gibt es bislang nur zwei Institute, die mit dem VSGN zusammenarbeiten.

Mehr Lesen

Teilnehmerstimmen

Lies hier einige Bewertungen über unsere Ausbildungen und Seminare!
Mehr Lesen

Oder lies auf dem Bewertungsportal NLPoffLimits über 100 weitere Bewertungen:

Wertesiegel-NLPoffLimits

Auf das Bild klicken!

Wer uns außerdem inspiriert:

Die Erkenntnisse aus den folgenden Methoden finden sich neben NLP in unseren Seminaren wieder:

  • Hypnose (Milton Erickson, Stephen Gilligan, Gunther Schmidt, Dave Elman,
  • Systemische Aufstellungsarbeit (Virginia Satir)
  • Integrale Theorie (Ken Wilber)
  • Spiral Dynamics (Clare Graves, Don Beck, Chris Cowan)
  • Epigenetik (Dr. Bruce Lipton)
  • Supernatural Mind (Dr. Joe Dispenza)
  • The China-Study (T. Colin Campbell, Thomas M. Campbell)
  • Transformation des Bewusstseins und Achtsamkeit (Eckart Tolle)
  • Ein Kurs im Wundern (Dr. Helen Schucman)
  • Gewaltfreie Kommunikation (Marshall B. Rosenberg)
  • Meditation, Spiritualität & Liebe (Jiddu Krishnamurti, Carl Gustav Jung, Rumi, Neues Testament, Marianne Williamson, Sri Mooji, Sathya Sai Baba, Deepak Chopra, Neale Donald Walsh, Dan Millman, James Redfield, ...)